Was macht das Finanzamt eigentlich?

Angebotstag:
Region: 
Herford, Kreis
Angebotstag: 
Dienstag, 8. Juni 2021
Uhrzeit:
8:30 - 15:00
Veranstaltungsort:
Lettow-Vorbeck-Str. 2
32257 Bünde
Beschreibung

Hast Du schon mal was vom Finanzamt gehört?

Gerade zu Schulzeiten beschäftigt man sich eher weniger mit dem Thema und hört ansonsten vielleicht nur Vorurteile über die Beamten, die dort arbeiten.

„Die Beamten trinken den ganzen Tag nur Kaffee und arbeiten überhaupt nicht“ oder „das Finanzamt zieht einem sowieso nur das Geld aus der Tasche“.

An unserem Berufsfelderkundungstag wollen wir mit den Vorurteilen aufräumen und Dir einen kleinen Einblick in unsere Arbeitswelt geben.

 

Was erwartet Dich?

Damit Du möglichst viel erfährst, haben wir ein kleines Programm für den Tag erstellt:

 

 - Begrüßung, danach PowerPoint-Präsentation

 - du darfst anhand eines Fallbeispiels selbst eine Steuererklärung erstellen

 - danach schauen wir uns den Weg einer Steuererklärung an

 - wir bearbeiten zusammen eine Steuererklärung

 - Du lernst unterschiedliche Arbeitsbereiche kennen (z.B. Betriebsprüfungsstelle, Erhebungsstelle)

 - abschließend geben wir Infos zu unseren Ausbildungsmöglichkeiten

 

Melde Dich, um das Berufsbild des Finanzwirts/ der Finanzwirtin kennen zu lernen.

Wir freuen uns auf einen spannenden und abwechslungsreichen Tag mit Dir!

Berufsfeld:
Wirtschaft, Verwaltung
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
4
Anzahl Plätze noch verfügbar:
2
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Übersicht über die Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten in den Berufen der Branche
  • Erste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen Arbeitsproben
Zusatzinformationen

Besondere Bekleidungsvorschriften sind nicht zu beachten. Aufgrund der derzeitigen Situation bitten wir um das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Maske.

Finanzamt Bünde

Unternehmensdarstellung: 

Das Finanzamt Bünde ist eins von mehr als 100 Festsetzungsfinanzämtern in NRW. Wir kümmern uns darum, dass Steuern festgesetzt und erhoben werden. Dafür arbeiten bei uns ungefähr 150 Beschäftigte in verschiedenen Arbeitsbereichen.

Wir sind zuständig für die Gemeinden Bünde, Rödinghausen, Löhne und Kirchlengern, insgesamt also für rund 96.500 Einwohner.

Unternehmensgröße: 
101-200
Kammerzugehörigkeit: 
Keine Kammerzugehörigkeit
Branche: 
Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherungen, Exterritoriale Organisationen